Fernlernen - Wann und wo Sie wollen

Die Qualität und Vielfalt der Fernlehrgänge, die der Fachverband in enger Kooperation mit der Handwerkskammer Düsseldorf anbietet, sind bereits über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus bekannt. Mit der Entwicklung von Fernlehrgängen hat sich der Fachverband bewusst für eine besonders unternehmerfreundliche Form der Weiterbildung entschieden. Im Vordergrund stehen die Vermittlung von fachspezifischem Wissen, die Möglichkeit neben dem Alltag die Lerneinheiten flexibel zu gestalten und Inhalte so praxisnah wie möglich zu vermitteln.

Sämtliche Fernlehrgänge des Fachverbandes sind offiziell durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Das bedeutet, dass sie nicht nur inhaltlich bestimmte Zielvorgaben erfüllen sondern auch, dass sie vom Lehrbrief über die Betreuung in den Präsenzphasen bis hin zur Prüfung allen formalen Qualitätsstandards entsprechen.

Als ambitionierter SHK-Praktiker haben Sie 2017 die Auswahl zwischen:

Gastechnik – TRGI     

Wassertechnik – TRWI      

Senioren- und behindertengerechtes Bauen und Wohnen -
       Fachkraft für Barrierefreies Bauen        

Meistervorbereitung im SHK-Handwerk – Teil II (Fachtheorie)
      
 

 

 

SHK-Fernlernen

 

Warum fernlernen so vorteilhaft ist

 

Alle Infos & Vertragsunterlagen finden Sie ebenfalls unter www.hwk-duesseldorf.de/uzh

Fachverband Sanitär Heizung Klima NRW  |  Jahnstraße 52  |  40215 Düsseldorf  |  Telefon 0211 69065-0  |  Telefax 0211 69065-19  |  E-Mail  |  Anfahrt  |  Sitemap